Seitenstruktur und Navigation

Suchmaschinenoptimierung durch geeignete Seitenstruktur und Navigation
Die Roboter der Suchmaschinen "sehen" eine Website anders als der Anwender. Das Wissen, welche Strukturen und Inhalte Suchmaschinen interpretieren können und in welcher Abfolge dies geschieht, ist entscheident für ein vorteilhaftes Listing.

Menüs und Navigation

So bieten dynamische Javascript- und Flash- Menüs dem Anwender oft echten Mehrwert in Design und Funktion. Entsprechende Menüs können jedoch von den Robotern der Suchmaschinen NICHT interpretiert werden. Dies führt dazu, dass Seiten, die ausschließlich mit Javasript oder Flash verknüpft werden, nicht indiziert werden.

Stellen Sie daher immer sicher, dass jede Ihrer Seiten über zumindest einen echten Link erreichbar ist. Dies kann bei kleineren Websites z.B. in Form von Links im Fuß der Seite oder, bei größeren Internetangeboten, in Form einer "Sitemap" (für Suchmaschinen) geschehen. Unter sitemap.org findet man Details zum Standard, auf den sich alle großen Suchmaschinen geeinigt haben.

Framesets

Obwohl viele Suchmaschinen (zumindest theoretisch) in der Lage sind aus mehreren Seiten zusammengesetzte Seiten, so genannte Framesets, zu indizieren, sollten Sie auf dieses Relikt aus der Steinzeit des Internet verzichten. Ein Frameset wird Ihr Listing massiv negativ beeinflussen.

Weiter zu Suchmaschinentricks & Cheats