301 - HTTP Status Code "moved permanently"

Fragt ein Browser bei einem Server Daten (z.B. eine Internetseite) an, dann sendet dieser als erste Information eine Zahl, den Status Code, zurück. Sendet der Server den Status Code 301 bedeutet dies, dass eine Datei dauerhaft an eine andere Adresse verschoben wurde. Die neue Adresse ist Teil der Rückgabe, so dass aktuelle Browser den Anwender i.d.R. automatisch hierhin weiterleiten.

Wer den Relaunch einer Website plant und dabei den Domainnamen oder auch nur Dateinamen ändert, der ist gut beraten, die alten Inhalte mit einer 301 Weiterleitung auf die neuen Inhalte Verweisen zu lassen. In Abhängigkeit der Wertigkeit der bestehenden Seiten, werden die neuen Inhalte so deutlich schneller in den Index der Suchmaschinen aufgenommen.