200 - HTTP Status Code "ok" / 304 - "not modified"

Status Code 200 - alles ok!
Fragt ein Browser bei einem Server Daten (z.B. eine Internetseite) an, dann sendet dieser als erste Information eine Zahl, den Status Code, zurück. Sendet der Server den Status Code 200 bedeutet dies, dass die angeforderte HTML- Seite oder z.B. auch eine Grafik korrekt ausgeliefert werden konnte. Der Status 200 sollte der Normalfall sein.

Hat ein moderner Browser Daten im Zwischenspeicher ("Cache") wird der Browser zunächst nur eine Anfrage mit dem Ladezeitpunkt dieser Daten senden. Sollten die Daten noch aktuell sein, dann sendet der Server einen Status 304 und die Inhalte aus dem Cache werden ausgegeben. Die erneute Übermittlung der Datei(en) ist dann nicht notwendig.