Social Bookmarking

Online- Verwaltung von Lesezeichen / Favoriten.
Unter Social Bookmarking versteht man die Speicherung und Verwaltung von Lesezeichen / Favoriten bei einem Online Dienst.

Analog zur Anlage von Lesezeichen / Favoriten im eigenen Browser können Adressen von Internetseiten hinterlegt werden, die später erneut besucht werden sollen oder die einen Mehrwert für andere Nutzer darstellen (könnten). Auf die gespeicherten Lesezeichen kann jederzeit von jedem Ort (mit Internet- Zugang), unabhängig vom genutzten Rechner, zugegriffen werden.

Je nach Anbieter können Lesezeichen privat oder öffentlich hinterlegt werden. Auch die Anlage von geschlossenen Nutzergruppen ist in Abhängigkeit vom gewählten Anbieter möglich. Fast immer können Links mit Kommentaren oder Schlagworten, so genannten "Tags", versehen werden. Diese ermöglichen es Dritten den Link und die damit verbundenen Inhalte einzuordnen.

Öffentlich hinterlegte Lesezeichen werden von den Social Bookmarking Services in Verzeichnissen veröffentlicht. Grund: Je häufiger Adressen eines Internet- Angebotes von unterschiedlichen Anwendern gespeichert werden, desto wertvoller ist eine Website für die Allgemeinheit. Ist eine kritische Masse an Anwendern erreicht, sind die Möglichkeiten zur Manipulation nur noch gering. Etablierte Verzeichnisse sind daher eine Quelle für qualitativ hochwertige Adressen.

Die meisten Online Bookmark Services stellen neue Einträge als RSS- Feed zur Verfügung. Tools zum Import / Export oder auch Toolbars erleichtern das Einstellen, Bewerten und Abrufen von Links.

Unternehmen können (geschlossene) Systeme nutzen, um Wissen und bereits geleistete Recherche- Arbeiten effizienter zu nutzen.

Gleichzeitig ist es sinnvoll, es Anwendern so einfach wie möglich zu machen, die eigene Unternehmens- Website zu beliebigen Social Bookmarking Services hinzuzufügen. Jeder erfolgte Eintrag ist eine Empfehlung für die Homepage und vereinfacht bestehenden Anwendern ggf. den erneuten Besuch. Neue Anwender werden durch einen Eintrag auf Sie aufmerksam gemacht.