Live Shopping

Kurzes Angebot und schnell zuschlagen? Unterschiede zum Webshop.
Live- Shopping ist eine moderne Variante des Online Shopping. Auf Live- Shopping Seiten wird zumeist nur ein Produkt für einen begrenzten Zeitraum angeboten, 1 Tag ist dabei üblich. Zudem wird nur ein bestimmter Bestand angeboten, wenn dieser abverkauft ist, ist das Angebot beendet.

Dies verändert die Anforderungen an die Webseite grundlegend.

Suchmaschinenoptimierung

Natürlich gibt es auch Seiten wie Kontakt, Über uns, Impressum usw. die mehr oder weniger statisch sind und entsprechend ausgerichtet werden können. Die Hauptsache allerdings, das Produkt, ist jeweils nur für einen Zeitraum vorhanden, der ein Listing durch die klassischen Suchmaschinen ausschliesst.

Produktpräsentation

Man hat nur einen Versuch. Die Produktpräsentation unterscheidet sich eigentlich nicht von einer gelungenen Präsentation in einem anderen Shop - von dieser Ausnahme abgesehen. Optimierungen im Nachhinein, das nachträgliche Hinzufügen von Bildern, Videos, Links o.ä. ist aus zeitlichen Gründen ausgeschlossen. Klappt es beim ersten Versuch nicht, ist die Chance vertan.

Bedienbarkeit und Bestell- Abwicklung

Live- Shopping- Shops verlangen schnelle Kaufentscheidungen. Sie sollten diese aber auch ermöglichen! Die gesamte Abwicklung muss dazu extrem einfach und schnell funktionieren. So müssen bspw. die Payment- Systeme entsprechend ausgerichtet sein (macht Vorkasse hier Sinn???) und die Versand- Logistik muss entsprechend arbeiten. Der Bestellprozess sollte nicht aus hunderten von Einzelschritten bestehen, sondern sich auf das notwendige Minimum beschränken. In den klassischen Shops liegen die Toleranzen höher.

Kundenpflege und Information

Ein Live- Shop ist stärker als jeder andere darauf angewiesen, dass die Kunden täglich die Webseite besuchen. Warum kommt der Kunde? Wegen der Angebote. Und wie erfährt er davon?
Die aktive (Newsletter) und passive (RSS) Information des Kunden ist absolut entscheident für den Erfolg! Ein Live- Shop kann sich nicht auf zufällige Besucher verlassen, die Positionierung in den Suchmaschinen ist mangels eines festen Produktschemas schwierig. Das Informationskonzept muss also durchdacht sein und konsequent durchgeführt werden.

Marketing und Werbung

Da Live- Shops nicht unter den Produkten in den Suchmaschinen gelistet werden können, entfällt dieser Anteil am Besucheraufkommen. Um dies auszugleichen, wird das Werbebudget tendenziell höher liegen.

Die o.g. Punkte gelten tendenziell natürlich auch für andere Web- Shops. Präsentation, Abwicklung, Kundenpflege und Marketing sind Dinge, die immer funktionieren müssen. Ein Live- Shop ist eben etwas extremer - mit ein paar Besonderheiten.