adwords (Google AdWords)

Werbung in den Suchergebnissen von Google schalten.
Unter der Produkt- Bezeichnung AdWords vertreibt Google Werbeflächen in den eigenen Suchergebnisseiten und dem Google Werbenetzwerk (vgl. Google AdSense).

Die Buchung von Werbeflächen erfolgt Schlagwort- bezogen in einer Art Auktion. Wer gerade am meisten zahlt, erhält unter Berücksichtigung der Leistung (=Klickrate und weitere Kriterien) seiner Anzeige(n) den jeweils prominentesten Werbeplatz.

Das Preismodell bei Adwords ist erfolgsorientiert und basiert in den meisten Fällen auf Pay per Click (PPC): Klickt jemand auf eine PPC- Anzeige, zahlt man als Werbender einen bestimmten Preis. Die Einblendung ist noch nicht mit Kosten verbunden.

Es sind auch Werbe- Schaltungen auf Basis des Tausender-Kontakt-Preises (TKP) möglich.

Es können Text- Anzeigen, Grafik- bzw. animierte Grafikanzeigen und Video- Formate geschaltet werden.